Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Weissacher Tal
Ortsgruppe Weissacher Tal

Vorsitzender: Andreas Walla

E-Mail: info@albverein-weissach.de

www.albverein-weissach.de

Veranstaltungen 

Minis

Tarnen - schleichen - Mäuse fangen

Datum: Samstag, den 16.03.2019 Treffpunkt: 14.00 Uhr, Vereinsraum Kirchberg 9, Unterweissach

Ein tierischer Spielenachmittag. Mit lustigen Spielen und interessanten Aufgaben tauchen wir in das Leben unserer einheimischen Tiere ein: Wie schleicht sich ein Fuchs an? Wir tarnen sich Waldtiere? Wie orientieren sich Fledermäuse? usw. Das alles und vieles mehr erspielen wir uns zusammen beim tierischn Spielenachmittag.

Getränke und ggf. Vesper bitte mitbringen.

Zusatzinfos: Jugendleiter Walter Hieber Tel.:07182/935697, jugend@albverein-weissach.de

Rückkehr: 15.30 Uhr

Ganztagswanderung

GFW von WĂĽstenrot - Sulzbach an der Murr

Datum: Sonntag, den 24.03.2019 Treffpunkt: 09.00 Uhr, Bushaltestelle Unterweissach

Georg Fahrbach Weg

Kosten: Busfahrt

Zusatzinfos: Andreas-walla

Halbtagswanderung

Augenblicke im Paradies Impressionen aus dem Wattenmeer

Datum: Dienstag, den 26.03.2019 Treffpunkt: 19.00 Uhr, Vereinsraum Kirchberg 9 in Unterweissach

Eine der schönsten und schützenswertesten
Landschaften der Erde liegt in Deutschland! Allerdings präsentiert sich das Wattenmeer dem
unvorbereiteten Besucher zunächst als eine Öde aus Schlick, Schlamm und Sand. Ganz anders die
EindrĂĽcke, wenn man genauer hinsieht: Ein Lebensraum, der auf der Welt seinesgleichen sucht. Die
Wasserwüste lebt – und sie lebt intensiv. Dichte und Artenvielfalt von tierischen Lebewesen ist
absoluter Weltrekord. Ein Quadratmeter Wattboden erzeugt die gleiche Menge Sauerstoff wie ein
Quadratmeter Hochwald – das aber (fast) das ganze Jahr über, auch während der Wald seinen
Winterschlaf hält.
von Dr. Andreas Beck

Kosten: keine

Zusatzinfos: Andreas Walla 07191/300112 oder info@albverein-weissach.de

Halbtagswanderung

Albverein Weissacher Tal 2030 Quo vadis?

Datum: Samstag, den 30.03.2019 Treffpunkt: 10.00 Uhr, Im Vereinszimmer Unterweissach

-wie geht es weiter mit dem SAV Weissacher Tal?
-In welche Richtung soll die Entwicklung der Ortsgruppe gehen?
-Was kann der SAV Weissacher Tal zukĂĽnftig bewegen?
-Welches Angebot bringt den SAV in Schwung?
-Wie kann die (demografische) Mitgliederentwicklung beeinflusst werden?
Alle Mitglieder oder die, die es werden wollen, sind herzlich zu diesem Workshop eingeladen!

Kosten: Keine

Zusatzinfos: Ersatz Termin im März 2019

Rückkehr: 14.00 Uhr

Sonstiges

Herrn Stumpfes Zieh- und Zupfkapelle

Datum: Samstag, den 06.04.2019 Treffpunkt: 20.00 Uhr, Auenwaldhalle UnterbrĂĽden

...gastiert beim SAV Weissacher Tal
Die neue Tournee – WELTTOUR – von HERRN STUMPFES ZIEH & ZUPF KAPELLE führt in die weite Welt hinein und somit auch ins Weissacher Tal nach Auenwald. Nach über 20 Jahren Tingelei durch Deutschlands Süden machen sich die STUMPFES auf zu neuen Ufern. Nun, da bekannt wurde, dass Baden-Württembergs bestgehütetes musikalisches Kleinod jetzt auch internationales Pfl aster zu betreten bereit ist, weiß noch niemand wohin der Weg führen wird. Die Anschaffung von speziellem Expeditions-Equipment wurde bereits von langer Hand geplant, das ausgedehnte Instrumentarium den durch die WELT-TOUR zu erwartenden Belastungen angepasst. Musikalisch und thematisch zeitlos, schrecken die Stumpfes auch vor heißen Eisen nicht zurück: Sei es nun die Sexualität von Handlungsreisenden, die Unzulänglichkeit asiatischer Kampfkunst oder die zeitliche Reglementierung beim Verzehr von Gerstenkaltschalen – die Stumpfes entlarven, prangern an, machen betroffen

Karten im Vorverkauf ab 11.12.2018
bei
Klöpferschuhe, Backnanger Str.4,
71554 Weissacher Tal / Unterweissach

K. Kreutzmann GmbH, Am Schillerplatz 5,
71522 Backnang

Auenwald Apotheke, TalstraĂźe 4,
71549 Auenwald / UnterbrĂĽden

oder im Internet. sofort
Tickets unter www.reservix.de

Kosten: ja

Minis

Wir suchen den Osterhasen

Datum: Samstag, den 13.04.2019 Treffpunkt: 14.00 Uhr, Vereinsraum Kirchberg 9 in Unterweissach

Eine lustige GPS-Osterhasensuche
Wo hat sich denn der Osterhase schon wieder versteckt? Wir suchen Meister Lampe, der Spuren, Ostereier usw. hinterlassen hat, mit Spürsinn, Witz und GPs-Empfängern.

Regenjacke, Getränke und Vesper mitbringen

Zusatzinfos: Jugendleiter Walter Hieber Tel.:07182/935697, jugend@albverein-weissach.de

Rückkehr: 16.00 Uhr

Seniorenwanderung

Mai-Wanderung

Datum: Mittwoch, den 01.05.2019 Treffpunkt: 10.30 Uhr, Ă–ff.Parkplatz Welzheimerstr. Unterweissach (ehemals HL)

1. Maiwanderung
Wir treffen uns um 10.30 Uhr beim öff.Parkplatz Welzheimerstr. Unterweissach (ehemals HL).
Von dort wandern wir in unserem schönen Weissacher Tal.
Wanderzeit: 1,5 Std. Gäste sind willkommen.
Eine Einkehr ist geplant.
Wanderführer: Walter Klöpfer, Tel.07191/53346
Einkehr Irene Walla Tel.07191/53346

Kosten: kein

Zusatzinfos: Wanderführer:Walter Klöpfer

Ganztagswanderung

Durch das Quellgebiet der Bottwar

Datum: Sonntag, den 05.05.2019 Treffpunkt: 09.00 Uhr, Unterweissach, Parkplatz Welzheimer StraĂźe zur Bildung von Fahrgemeinschaften

Unsere Wanderung, die uns am Fuß der Löwensteiner Berge entlang führt, beginnt in der Nähe der Burg Lichtenberg. Auf unserem Weg treffen wir noch auf zwei weitere Burgen und eine historische Kirche, der wir einen kurzen Besuch abstatten. Wir erfreuen uns an der abwechslungsreichen Landschaft mit Weinbergen, Wäldern, Hügeln und Tälern. Nach den Aufstiegen belohnen uns herrliche Ausblicke.

Die Gehstrecke beträgt ca. 26 km mit je ca. 850 Meter Auf- und Abstiegen.

Die reine Gehzeit beträgt 6 1/2 bis 7 Stunden.

Rucksackvesper fĂĽr unterwegs / Eine gemeinsame Schlusseinkehr ist nicht geplant.

Bitte achten Sie auf dem Wetter angepasste Kleidung.

Zusatzinfos: Anmelung erforderlich bis 2. Mai bei Angelika Szöke, E-Mail: Angelika.Szoeke@t-online.de / Tel. 07183 - 42 81 80

Ganztagswanderung

12-Stunden-Wanderung

Datum: Samstag, den 11.05.2019 Treffpunkt: 08.00 Uhr, BĂĽrgerhaus Unterweissach

Auch im Jahr 2019 gibt es wieder die beliebte 12-Stunden-Wanderung! Die Wanderführer Renate Florl, Angelika Szöke und Andreas Walla haben aufs Neue eine abwechslungsreiche Strecke ausgewählt, die kurzweilig über Wiesen, Felder und durch Wälder führt. Auch ist es verblüffend, dass es immer noch Wege sozusagen „vor der Haustüre“ gibt, die Neuland selbst für langjährige Wanderfreunde sind.
Nur Mut! Schon viele Menschen quer durch alle Altersstufen haben diese Herausforderung gemeistert, die es vorher nicht unbedingt für möglich gehalten haben. Das Bonbon dabei: Die Verpflegung tagsüber ist inbegriffen, ebenso das Netz mit dem doppelten Boden (Abholdienst).

Zusatzinfos: Andreas Walla info@albverein-weissach.de

Halbtagswanderung

Tag des Wanderns

Datum: Dienstag, den 14.05.2019 Treffpunkt: